Yalameh 290 x 106 cm

695,00 € * 1.405,00 € * (50,53% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Selbstabholung möglich, die Ware liegt in der Filiale Wallenhorst zur Abholung bereit. Anfahrt und Öffnungszeiten

  • 7543
Yalameh – Westliches Zentraliran, gehört zum Knüpfgebiet von Isfahan. Diese Teppiche werden im... mehr
Produktinformationen "Yalameh 290 x 106 cm"

Yalameh – Westliches Zentraliran, gehört zum Knüpfgebiet von Isfahan. Diese Teppiche werden im Zentrum von Talkhooncheh von Gaschgai-Halbnomaden hergestellt. Die Muster werden rein geometrisch, in Winkeln dargestellt. Charakteristisch ist auch die Buntheit und Farbenfreudigkeit. Für Nomadenteppiche ist die Knüpfstellung sehr fein und Schur kurz, so dass die Muster klar und die Konturen scharf sind. Kett- und Schussfäden sind aus Wolle/Ziegenhaar was wiederum typisch für eine Nomadenarbeit ist. Grundsätzlich sind die Teppiche als „kultivierte Nomadenteppiche“ von einer überdurchschnittlichen Feinheit und sehr guten Strapazierfähigkeit.

 

Herkunfsland: Iran
Provinz: Yalameh
Knotendichte (ca.): 200.000 Knoten/qm
Alter: neu
Zustand: sehr gut
Flor: beste persische Schafschurwolle
Muster: stilisierte Ranken, Blüten- und Tiermotive, Stangenmedaillon, großflächig geometrisch
Farben: braun, blau, rot
Herstellungsart: handgeknüpft
Bemerkung: Kett- und Schußfäden stark gedrehte(s) Ziegenhaar/Wolle
Form: Rechteck, Galerie
Weiterführende Links zu "Yalameh 290 x 106 cm"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Yalameh 290 x 106 cm"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen